Im Hahn+Zimmermann-Lab konzipieren und realisieren wir eigene künstlerische und forschende Projekte.

Hierbei fokussieren wir das Experiment, die vertiefte Auseinandersetzung mit designspezifischen Fragen sowie Schnittstellen mit anderen Disziplinen. Das Lab fungiert als Katalysator für Themen, die wir innerhalb des Bereichs Design als relevant erachten und längerfristig vorantreiben möchten.

Anhand selbst gewählter Fragestellungen erproben wir prozessorientierte Arbeitsweisen über grössere Zeiträume hinweg und entwickeln eigene Methoden. Erkenntnisse und Ergebnisse aus dem Lab bereichern zugleich unsere anwendungsorientierten Projekte aus den Bereichen Kommunikationsdesign und Informationsgrafik.

Eine vertonte Animation zum Jahreswechsel 2020/2021