20 Wochen / 20 Grafiken: für ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis bei den Nationalratswahlen 2019

Kunde: Selbstinitiiert

Seit 1971 die ersten Frauen in den Nationalrat gewählt wurden, hat sich einiges verändert. Während 1971 nur 10 von 200 Sitzen an Frauen gingen, waren es bei den letzten Wahlen 2015 immerhin 64 Frauen gegenüber 136 Männern. Bei einem Frauenanteil von 50.4% in der Bevölkerung, kann man das jedoch nicht als repräsentatives Verhältnis bezeichnen. Dies soll sich bei den nächsten Nationalratswahlen am 20. Oktober 2019 ändern!

Jede Woche publizieren wir hier eine Grafik, welche einen Ausschnitt desselben Datensatzes, teilweise mit unterschiedlichem Fokus, zeigt. 20 Animationen zum Geschlechterverhältnis im Nationalrat, welche die ungleiche Vertretung von Frauen und Männern aufzeigen.