Geschäftsberichterstattung Movetia

Kunde: Movetia

Hz 53 5 17

Die Geschäftsberichterstattung der Austauschagentur Movetia umfasst verschiedene Publikationen: Ein Jahresbericht widmet sich den zwölf Tätigkeitsbereichen des Unternehmens und enthält die wichtigsten finanziellen Eckdaten. Zusätzlich geben unterschiedliche statistische Publikationen einen detaillierten Einblick in die auf nationaler und internationaler Ebene geförderten Austauschprogramme. (movetia.ch)

Dieses Projekt wurde beim European Design Awards 2019 mit Silber ausgezeichnet.

Visuelles Herzstück des Jahresberichts ist eine Illustration, welche die zwölf – zum Teil abstrakten – Handlungsfelder der Austauschagentur auf anschauliche und humorvolle Weise illustriert. Für den digitalen Bereich wurde diese Grafik animiert. Die einzelnen Handlungsfelder werden so «lebendig«, etwa für die Streuung über Social-Media-Kanäle.

Hz 53 3 08

Ob gedruckt oder animiert: Die «Movetia-Welt» wird mittels zwölf farbiger Plattformen visualisiert – jeweils eine pro Tätigkeitsfeld. Jeder einzelne Bereich wird hier in eine illustrative Metapher übersetzt: Für die Sparte Finanzierung steht etwa das Bewässern von Pflanzen, für Mobilität werden Schiffe navigiert und im Bereich Bildung Bücherberge erklommen.

Hz 53 5 16
Hz 53 6 8

Für den Jahresbericht 2020 wurde die bestehende Illustration im Hinblick auf die Corona-Pandemie und deren starken Einfluss auf bestimmte Tätigkeitsfelder erweitert.

Hz 53 3 11
Hz 53 6 6

Ein kompakter Vierseiter ermöglicht einen kantonalen Vergleich der Austauschzahlen und deren Entwicklung über die letzten vier Jahre. Die Corona-Pandemie und die daraus folgenden Mobilitäts- und Kontakteinschränkungen werden auch hier deutlich sichtbar.

Hz 53 6 7
Hz 53 3 29

Die «Kantonale Statistik» dokumentiert, wie viele Schülerinnen und Schüler pro Kanton und Schulstufe an Austauschaktivitäten innerhalb der Schweiz sowie der EU teilnahmen und von Movetia unterstützt wurden. Diese äusserst detaillierte Publikation wurde 2021 durch einen kompakten Vierseiter abgelöst.

Hz 53 3 31
Hz 53 6 5
Hz 53 5 06

Optisch ansprechende und dabei leicht zu lesende Grafiken zeigen Austausch- und Mobilitätsaktivitäten auf, die Movetia direkt unterstützt oder im Auftrag anderer Akteure betreibt. Unterschieden werden nationale, europäische und internationale Programme.

Hz 53 5 03
Hz 53 5 04
Hz 53 5 05
Hz 53 3 42
Hz 53 3 44
Hz 53 5 09
Hz 53 5 08
Hz 53 6 11

Die Statistik des «Swiss-European Mobility Programme» (SEMP), der Übergangslösung für Erasmus+ auf Tertiärstufe, versammelt ebenfalls Zahlen und Grafiken. SEMP bietet Schweizer Hochschulen und Höheren Fachschulen die Möglichkeit, Studierende, Dozierende und Personal bei Aufenthalten im europäischen Ausland zu fördern. Es werden sowohl die Mobilität von Studierenden (Studium/Praktikum) als auch jene des Personals betrachtet.

Hz 53 6 10
Hz 53 6 12
Hz 53 6 9
Hz 53 3 51
Hz 53 3 54